FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
Kindertagespflege Warendorf

Kosten

Sie haben die Wahl!

Die Kindertagespflege ist mit den Kindergärten gleich gestellt, dass heißt Eltern haben die Wahl, ob sie ihre Kinder in einen Kindergarten anmelden, oder lieber von einer Tagesmutter in kleinen Gruppen betreuen lassen wollen.

 

Was kostet eine Tagesmutter?

Mit der Bezahlung läuft das genauso wie mit dem Kindergartenbeiträgen. Es wird anhand des Einkommens berechnet. Die Beitragstabelle ist die gleiche, wie die vom Kindergarten, sie ist nur aufgrund anderer Stundenbuchungszahlen ergänzt worden (siehe unten).

 

Ist die Tagesmutter teurer wie ein Kindergarten?

Nein, nicht wirklich. Man kann fast sagen günstiger, bzw. gleich teuer.

 

Gibt es einen Geschwister- Rabatt?

Ja, selbst wenn sie ein Kind im Kindergarten haben und das andere bei einer Tagesmutter. Da gilt derselbe Rabatt, wie wenn sie beide Kinder im Kindergarten haben!

 

Betreuungsumfang:

Wie im Kindergarten auch, werden bei der Tagesmutter Wochenstunden gebucht. Im Kindergarten kann man 25, 35 oder 45 Stunden buchen. Bei einer Tagesmutter kann man in kleineren Schritten (10, 12.5, 15, 17.5, 20, 22.5, u.s.w.) buchen und zahlt somit entsprechend weniger. Hier ein Beispiel:

Eine Mutter benötigt für ihr Kind für 4 Tage eine Betreuung (Montag bis Donnerstag) - somit könnten sie bei einer Tagesmutter 30 Stunden buchen. Im Kindergarten dagegen müssten sie mindestens 35, in Ausnahmefällen sogar 45 Stunden buchen....